Wie jedes Jahr möchte die Kreuzkirchengemeinde das Erntedankfest mit feierlichen Gottesdiensten begehen. Mit dem Erntedankfest sollen wir in Dankbarkeit an den Ertrag in Landwirtschaft und Gärten erinnert werden, denn es liegt nicht allein in der Hand des Menschen, jederzeit über ausreichend Nahrung zu verfügen. Deshalb lädt die Gemeinde ein, die Erntedankgottesdienste zu besuchen, um wirklich dankbar dafür zu sein, dass auch in diesem Jahr wieder eine gute Ernte eingefahren werden konnte und wir alle satt werden.

In Maleck findet am 6. Oktober um 10.30 Uhr der Erntedankgottesdienst für Maleck/ Windenreute statt. Dieser wird vom Musikverein Maleck musikalisch mitgestaltet. Erntedankgaben für den Altar können samstags bei Familie Schoppe abgegeben werden (Kirchgässle 11) oder am Sonntag ab 9.00 Uhr direkt beim Gemeinschaftshaus. Hierfür im Voraus schon ein herzliches Dankeschön. Die Erntedankgaben werden dann anschließend zu Suppen für das Gemeindefest verkocht und an die Kindergärten weitergegeben.

Am Samstag, den 12. Oktober ist Erntedankfest in Kollmarsreute. Wir feiern dies in einem Auftaktgottesdienst als Eröffnung des Gemeindefestes unter dem Motto „Familienfest – gemeinsam feiern“. Beginn ist um 17.00 Uhr mit einem kurzweiligen Gottesdienst für Jung und Alt. Jugendliche und auch der Kindergarten wird dabei sein. Im Anschluss können sie selbstgemachte Suppen aus der Suppenküche oder frisches Brot mit leckeren Brotaufstrichen genießen und es unterhält Sie der Musikverein Kollmarsreute. Auch für diesen Gottesdienst sind wir für Erntedankgaben sehr dankbar. Diese können am Samstagmorgen direkt an der Kirche abgegeben werden.

Diese Gaben werden dann anschließend an die Emmendinger Tafel weitergegeben.

Den Abschluss der Erntedankfeste bildet der Gottesdienst mit dem Kindergarten in Wasser am Donnerstag, den 17. Oktober um 17.00 Uhr. Auch hier wird es im Anschluss daran ein fröhliches Suppen-Essen geben, das wir miteinander genießen wollen. Dazu sind alle Gemeindeglieder der Kreuzkirchengemeinde herzlich eingeladen.

Tageslosung vom 16.10.2019
Haltet mich nicht auf, denn der HERR hat Gnade zu meiner Reise gegeben.
Jesus sah einen Menschen am Zoll sitzen, der hieß Matthäus; und er sprach zu ihm: Folge mir! Und er stand auf und folgte ihm.

Teamer Termine

Wie es dir möglich ist: Aus dem Vollen schöpfend - gib davon Almosen! Wenn dir wenig möglich ist, fürchte dich nicht, aus dem Wenigen Almosen zu geben!
Tob 4,8 (E)